Elisabeth Müller BSc MSc

Elisabeth Müller

Elisabeth Müller

Elisabeth Müller hat sowohl das berufsbegleitende Masterstudium „Communication and Management Development“ an der Donauuniversität Krems als auch den Bakkalaureatsstudiengang Produktdesign und Technische Kommunikation an der FH Wels abgeschlossen.

Den Berufseinstieg stellte für Frau Müller die Tourismusbranche (Sheraton Salzburg Hotel) dar, welche sie nach drei erfolgreichen Jahren verließ, um sich im wissenschafts- bzw. forschungsbasierten Bereich neu zu orientieren. Im ARC Leichtmetallkompetenzzentrum Ranshofen (LKR) wurde der Grundstein für ihre Affinität zur Technik gelegt. Sie leitete eine Abteilung, die vorrangig der Unterstützung der einzelnen Forschungsbereiche diente und war dabei in die strategischen Entwicklungen des LKR eingebunden. Darüber hinaus leitete sie das Marketing und führte die Organisation von wissenschaftlichen Konferenzen durch.

In weiterer Folge arbeitete Frau Müller einige Monate in einem Forschungszentrum für Metallurgie in Australien. Nach ihrem Auslandsaufenthalt startete sie als Assistentin des „Global Managers Marketing, Sales & Services“ bei der Firma Fronius und konnte dort wertvolle Einblicke in die Abläufe eines Technologieunternehmens gewinnen.

In ihrem beruflichen Handeln stellte Frau Müller immer wieder fest, dass „ÜbersetzerInnen“ zwischen der technischen und wirtschaftlichen Welt notwendig sind und genau hier ein personeller Mangel besteht. Mit der Gründung der blocksatz OG möchte sie diese Lücke verkleinern.

Hier kommen Sie zurück